Info für alle Schlepppiloten

Bitte unbedingt um alle möglichen Noise Abatement Verfahren im Landeanflug auf die 17R!

Keine scharfen Überflüge über die Siedlungen Neuwindorf und Lebernfeld, unbedingt höher, wenn geht mit Slip im Leerlauf. Dann geht es den Anrainern dort besser und uns auch.

Weiters bitte die Schlepps auch über den Tag verteilen, also mal zu den Glashäusern, Floraniberg (zur Erinnerung: Anflug nicht unter 2500ft!), Tobelbad, Mantscha. Die Einwohner vom Gedersberg sind nicht grad angenehm, wir hatten das so vor etwa 5 Jahren vereinbart und auch geflogen, dafür wurde mir sogar ein Danke ausgesprochen. Wenn wir das also so Fliegen sehen und hören die Bewohner, dass wir uns Bemühen, das hilft uns allen.

Weiters wurde ein Schleppzug kreisend über Neuwindorf gesehen, (soll allerdings die APG gewesen sein) ich hab das von unserer Seite her bestritten, weil wir dort nicht schleppen wegen Position, Landeanflug und so, also über diesen beiden Siedlungen bitte kein Schlepp. Auch bei Start auf 35L kann man etwas östlicher bleiben und unbedingt erst nach überqueren der Autobahn nach Westen drehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*