Segelflug Infos und ASW27

Für alle Turnau und ASW27 Interessenten:

Turnau:  Für die Einweisungen in LOGL mit der DG500 wird heuer erstmals Toni unseren langjährigen LOGL- Spezialisten Maximilian unterstützen, wer den letzten Cumulus gelesen hat weiß das ja schon. Für alle Einzelkämpfer werden wir die DG300 5461 auch heuer wieder ganzjährig in LOGL stationieren, aufgerüstet im Hangar. Wer die 5461 selbständig in LOGL fliegen will und noch keine Erfahrung hat ist verpflichtet sich von Maximilian und/oder Toni auschecken zu lassen.

5505:  Unsere DG300 5505 hat demnächst die 3000h Kontrolle überstanden und wird in Graz bzw. ab Graz für Flüge und Fluglager zur Verfügung stehen. Neu für heuer: Wir betreiben das Flugzeug aus dem Anhänger, die 5505 wird nicht aufgerüstet im Hangar stehen. Sinn dahinter ist der Versuch, dass sich unsere Piloten mit dem Flugzeug intensiver auseinandersetzen, Auf- und Abrüsten problemlos beherrschen und dirigieren können, auch eine gute Übung für die ASW27b D-8255.

8255:  Auch unsere ASW27 werden wir aus dem Anhänger betreiben, wir möchten damit Hagarschäden vermeiden (schaut euch mal die Flächen der 05 an, die vielen kleine Dellen sind echt unnötig!), Auf und Abrüsten geht, wenn man weiß was man tut, ruck zuck.

VnE haben sich vorgenommen die 27er morgen, also den 7.4., so gegen 1030 Aufzurüsten, ich bin gefordert zu testen ob die Verbesserungsmaßnahmen bezüglich Fahrwerk und Geräuschentwicklung greifen.

Wer also die 27er fliegen möchte ist herzlich eingeladen, morgen beim Aufrüsten dabeizusein bzw. die Besonderheiten dieses Flugzeuges erklärt zu bekommen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*