WT9 wieder in Graz

Seit einigen Tagen steht unsere WT9 wieder bei uns im Hangar. Dank geht an Wolfgang und Georg die trotz fordernden Flugwetterbedingungen den Flug nach Prievidza zu Aerospool gewagt haben und sowohl die Dimo als auch unsere geliebte WT9 wohlbehalten nachhause gebracht haben. Die WT9 hat nun einen neuen Motor, ein neues Interieur und alle kleinern und größeren Bessuren und Kratzer wurden ausgebessert. Sie ist praktisch wieder wie neu, bitte helft alle mit dass dies auch so bleibt.

Übrigens: wenn man das „Winterrollen Formular“ (zu finden unter Downloads hier auf der Hompage) ausfüllt und unterschreibt kann man durchaus wenn es nicht all zu gatschig ist von unserem Hangar aus Motorfliegen und so die Zeit bis zum Segelflugseaisonstart fliegerisch nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*