Österreichische Juniorenmeisterschaft 2018 im Streckensegelflug 07. Juli bis 14. Juli

Kommende und in der darauf folgenden Woche also ab dem 3.Juli bis zum 14. Juli wird in LOGK Kapfenberg die österreichische Juniorenmeisterschaft im Streckensegelflug ausgetragen.

Ab kommenden Wochenende ist in Kapfenberg Flugbetrieb, der Luftfahrt-Studienzweig der HTBL ist am Platz im Rahmen ihrer Projektwoche aktiv und die ersten internationalen Wettbewerbspiloten werden am Platz sein um sich in den Alpen einzufliegen. Ab dem 4. beginnt das offizielle Training und ab Samstag fliegen dann 17 Junioren Teams um den Titel. Die meisten Junioren campen am Flugfeld soadß bei solchen Juniorenmeisterschaften in der Regel ziemlich bald so ein bisschen „Festivalstimmung“ aufkommt und man am abendlichen Grillfeuer leicht mit ihnen ins Gespräch kommt.

Es sind ab Montag Doppelsitzer am Platz zu Verfügung und auch während der Meisterschaft kann auch von Gästen und Besuchern dort geflogen oder geschult werden. Vor allem für die jüngeren Piloten ist es absolut empfehlenswert dort vorbei zu kommen und sich das einmal anzusehen. Nach Kapfenberg ist es per Falke oder mit Bahn oder Auto nur ein Katzensprung! Wenn Also wer unter der Woche dort vorbeikommen und eventuell auch Schulen will, meldet euch bitte bei Herwig um genaueres diesbezüglich zu besprechen.

Am 14. Juli gibt es in Kapfenberg ein Flugplatzfest mit Kunstflugvorführungen, Fly in und Musik und Trank in Zuge dessen dann auch die Siegerehrung von statten gehen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*