Putz-und Polierwütige gesucht

Es steht zu Saisonbeginn wieder einmal eine ausgiebige Bauchreinigung mitsamt Politur der Dimona an. Dafür werden noch motivierte Mitputzer gesucht. Erfahrungsgemäß ist diese Arbeit bei entsprechender Ablöse zur Erholung der Hände halb so schlimm – alleine schaut es schon anders aus. Motivierte meldet euch bitte bei Stephan Schwarzinger – 0664 37 27 138 oder über „stephan.schwarzinger@joanneum.at“

Die Stimme des Wartikans, Psalm 13_10_2017

Viele Jünger der Fliegerei helfen gemeinsam beim Aus- und Einräumen – so sei es auch gut. Doch nicht immer sind diese auch im Bilde über alle technischen Gegebenheiten unserer fliegenden Kultgegenstände. So sollest du nie!..nie!…niemals! per Hand erheben die Nase der Dimona am Propeller oder gar am Spinner um diese auf das Bugradkullerl zu heben….. Es wird sich immer ein weiterlesen Die Stimme des Wartikans, Psalm 13_10_2017

Falke wieder mit Transponder – Dimo ohne ELT

Der Transponder im Falken ist wieder verfügbar. Bei der Dimona ist der ELT kaputtgegangen (beginnt zeitweise ohne Grund zu senden) Bitte beachten ! Kein Notsender ist erforderlich für Flüge mit Luftfahrzeugen im Flugplatzverkehr und innerhalb solcher Bereiche, die von Beobachtern am Boden optisch überwacht werden (wie Kunstflugräume), Flüge mit Luftfahrzeugen bei Notsenderausfall, wenn den Umständen nach nicht sofort Ersatz beschafft weiterlesen Falke wieder mit Transponder – Dimo ohne ELT

Neuer Theoriekurs zur LAPL/PPL(A)

Wir planen Ende September mit einem neuen Theoriekurs zur Erwerb einer LAPL(A) oder einer PPL(A) zu beginnen. Einige Fixstarter gibt es bereits. Ziel ist über den Winter den gesamten Stoff durchzugehen und im 1. Quartal 2018 die Prüfungsreife zu erlangen. Damit hat man dann in der nächsten Saison einen guten Start und kann sich in der schönen Jahreszeit voll aufs weiterlesen Neuer Theoriekurs zur LAPL/PPL(A)